normal FontSizebigger FontSize
Mittwoch, 11.10.2017

Autogrill: 40. Jubiläum und Auszeichnung für Gilberto Benetton

Bella Figura: Gilberto Benetton, CEO der Autogrill Group.Bella Figura: Gilberto Benetton, CEO der Autogrill Group.

Das auf Verkehrsgastronomie spezialisierte italienische Unternehmen feierte seinen 40. Geburtstag. Und zwar in New York, beim The New Yorker TechFest - ein Event, der sich den Perspektiven von Technologie, Mobilität und Food verschrieben hat. CEO Gilberto Benetton empfing die Auszeichnung mit dem GEI (Gruppo Esponenti Italiani) Award 2017.

Das Ereignis schloss eine Paneldiskussion zum Thema Future of Food mit hochdotierten Teilnehmern ein, darunter auch Gianmario Tondato Da Ruos, CEO Autogrill Group.

Entstanden ist die Gruppe, inzwischen weltweit führend im Bereich F&B für Menschen unterwegs, in ihrer heutigen Gestalt 1977 mit der Verschmelzung der italienischen Unternehmen Pavesi, Motta und Alemagna.

Der amerikanische Markt entwickelte sich nach der Übernahme von HMSHost zu einem wichtigen strategischen Pfeiler. Heute entfallen mehr als 50 % der Umsätze auf das Geschäft in den Vereinigten Staaten.

Foodservice an Verkehrsstandorten ist die Kernkompetenz von Autogrill.Foodservice an Verkehrsstandorten ist die Kernkompetenz von Autogrill.



“It’s vital to succeed in combining the opportunities provided by technological innovation and its challenges with a clear vision of new demographic trends and changes in customers’ behavior in order to conceive, create and offer products and services in line with the needs of an increasingly well informed, digital consumer”, erklärt Da Ruos.

Autogrill ist aktuell in 31 Ländern mit über 4.000 Verkaufsstellen aktiv, beschäftigt mehr als 57.000 Mitarbeiter und verfügt über ein Portfolio von mehr als 300 eigenen und lizensierten Marken. Jährlich werden weltweit rund 1 Mrd. Kunden bedient.

www.autogrill.com


Redaktion food-service