normal FontSizebigger FontSize
Sonntag, 03.12.2017

DGE: Webseiten erweitert und mobil gemacht

Die In-Form-Webseiten wurden für mobile Endgeräte optimiert und inhaltlich neu strukturiert.Die In-Form-Webseiten wurden für mobile Endgeräte optimiert und inhaltlich neu strukturiert.

„FIT KID“, „Schule plus Essen = Note 1“, „JOB&FIT, „Station Ernährung“ und „Fit im Alter“ – die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat die Internetseiten „In Form“ überarbeitet. Die Inhalte werden jetzt auf mobilen Endgeräten optimiert dargestellt und sollen sich über neue Rubriken schneller erschließen.

Zusammen mit einem neuen Design haben die Seiten neue Rubriken für Themen wie „Nachhaltigkeit“ erhalten und die Nutzer finden praktische Tipps für Rezepte und Speisenpläne gemäß DGE-Qualitätsstandards. Wie deren Umsetzung im Catering-Alltag funktioniert, verdeutlichen die Erfahrungen sogenannter Praxispaten.

Nach Zielgruppen strukturiert


Die Informationen der Seiten berücksichtigen alle Segemente der Gemeinschaftsgastronomie: Kitas, Schulen, Betriebe, Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen, „Essen auf Rädern“ und stationäre Senioreneinrichtungen. „Wir wollen die Fachkräfte der Verpflegung direkt erreichen und sie dabei unterstützen, ihr Speisenangebot zu verbessern“, erläutert DGE-Geschäftsführer Dr. Helmut Oberritter das Ziel des Web-Relaunches.


www.fitimalter-dge.de
www.fitkid-aktion.de
www.schuleplusessen.de
www.jobundfit.de
www.station-ernaehrung.de



Redaktion gv praxis