normal FontSizebigger FontSize
Samstag, 02.12.2017

Glanzvoll: Poliermaschine für bis zu 8.000 Besteckteile

Die Poliermaschine der Firma Thomas Dörr ist schnell betriebsbereit und dank Laufrollen mobil einsetzbar. Foto: pixabay.com.Die Poliermaschine der Firma Thomas Dörr ist schnell betriebsbereit und dank Laufrollen mobil einsetzbar. Foto: pixabay.com.

Bis zu 8.000 Besteckteile pro Stunde poliert das Modell TD 8000 Fill & Go der Firma Thomas Dörr Besteck- und Küchensysteme aus Sinsheim. Die Poliermaschine arbeitet mit einem natürlichen Poliergranulat und ist schnell einsatzbereit.

Ein seitlicher Einwurf verhindert laut Hersteller Besteckstaus in der Maschine. Auf Wunsch ist das Gerät auch mit Fronteinwurf erhältlich. Das Modell TD 8000 poliert alle Bestecke aus Chrom, Edelstahl oder Silber, zeigt fällige Granulatwechsel an und steuert den Nachtrocknungsmodus automatisch. Durch große Laufrollen kann die Poliermaschine (81 x 80 x 106 cm) leicht in verschiedenen Räumen eingesetzt werden.

Glänzend dank natürlichem Granulat


Das gewaschene Besteck wird noch nass in die Maschine gelegt. Eine UVC-Lampe im Innern der Maschine sterilisiert Besteck und Granulat und sorgt für die notwendige hohe Hygiene. Das natürliche Poliergranulat muss etwa alle vier bis acht Wochen gewechselt werden.

www.t-td.com




Redaktion gv praxis