normal FontSizebigger FontSize
Dienstag, 08.08.2017

Studierendenwerk Siegen: Thomas Krekel bester Jung-Koch

Thomas Krekel (rechts) mit seinem Ausbilder Dirk Heindrichs.Thomas Krekel (rechts) mit seinem Ausbilder Dirk Heindrichs.

Im Juli wurden 20 Köche im IHK-Bezirk Siegen zum Abschluss ihrer Ausbildung in einer Feierstunde von IHK und Dehoga geehrt. Thomas Krekel vom Studierendenwerk Siegen schnitt mit 87 Punkten als bester ab.

Krekel überzeugte mit seinem Drei-Gänge-Menü für sechs Personen in der praktischen Prüfung nach vier Wochen Vorbereitungszeit. Bereits als Auszubildender belegte er einen der vorderen Plätze im Azubi-Wettbewerb, den zwölf Studierendenwerke jährlich austragen. Der Jung-Koch startete als 32-Jähriger seine Ausbildung und wird schon ab Oktober im Casino des Bundeswehrstandorts Erndtebrück kochen.

Ausbilder Dirk Heindrichs freut sich schon zum zweiten Mal. Im letzten Jahr schnitt seine Auszubildende Sabrina Poschmann im praktischen Teil der Abschlussprüfung ebenfalls als Beste ab und belegte im jährlichen Azubi-Wettbewerb den ersten Platz. Im vergangenen Jahr war Heindrichs als „TOP-Ausbilder 2016“ und das Restaurant „ars mundi“ als „TOP-Ausbildungsbetrieb 2016“ nominiert worden.

www.studierendenwerk-siegen.de





Redaktion gv praxis